Offenbar befinden Sie sich in <country>

Wechseln Sie für weitere Informationen zu Ihrer lokalen TENA Lady Website.

Was ist Inkontinenz?

Ältere und jüngere Frau lachen zusammen – Inkontinenz und die Ursachen verstehen

Erfahren Sie mehr über Inkontinenz

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass Ihr Angehöriger ständig auf die Toilette muss. Oder vielleicht hat er sich auch eingenässt oder verschmutzt. Falls ja, handelt es sich um Inkontinenz. Obwohl das Thema allgemein tabu ist, leiden dennoch viele Menschen an Inkontinenz – insbesondere im Alter. Es handelt sich um eine Krankheit, bei der die  Blase oder der Darm nicht mehr kontrolliert werden können.
 
Die gute Nachricht ist, dass Sie der Ihnen nahestehenden Person helfen können, dies in den Griff zu bekommen. Man unterscheidet verschiedene Arten von Inkontinenz, wobei diese jeweils unterschiedliche Symptome und Ursachen aufweisen. Einige Arten sind relativ weit verbreitet: zum Beispiel Urininkontinenz, von der weltweit eine von drei Personen betroffen ist. Das Auftreten ist altersunabhängig.
 
Um die Ihnen nahestehende Person zu unterstützen, können Sie sich auf den folgenden Seiten zunächst eingehend über Inkontinenz informieren:
 
 
Wenn Sie sich über Inkontinenz informieren, stoßen Sie wahrscheinlich auf einige unbekannte Begriffe. Sehen Sie diese in unserem Glossar nach, welches Erklärungen zu den verschiedenen Arten von Inkontinenzprodukten enthält.