Mehr kostbare Momente
gemeinsam genießen.

Wird ein naher Angehöriger pflegebedürftig, steht zunächst eine ganz grundsätzliche Entscheidung an: Soll er in den eigenen vier Wänden gepflegt werden oder im Heim?

Viele pflegebedürftige Menschen wünschen sich, zu Hause versorgt zu werden. Sie als Angehöriger haben sich dazu entschieden, sich dieser Aufgabe anzunehmen. Ihre Entscheidung verdient großen Respekt und Anerkennung.

Achten Sie auf sich.

Pflegende Angehörige sind einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Die Pflege eines inkontinenten Menschen stellt eine besondere Herausforderung dar. Selbstverständlich möchten Sie bei der Pflege alles geben. Wichtig ist aber auch, dass Sie auf sich achten.

Die Informationen und Tipps auf diesen Seiten sollen dazu beitragen, Ihren Pflegealltag zu Hause zu vereinfachen. Dazu gehört auch, dass wir Ihnen Inkontinenz- und Hautpflegeprodukte vorstellen, die Ihnen die Pflege erleichtern und Ihrem Angehörigen zu mehr Lebensqualität verhelfen. Und wir wollen Ihnen Mut machen.

Denn einem Familienangehörigen zu helfen, bedeutet nicht nur Stress und Mühe, sondern auch Nähe und beglückende Momente.