Offenbar befinden Sie sich in <country>

Wechseln Sie für weitere Informationen zu Ihrer lokalen TENA Lady Website.

Beckenbodenmuskulatur stärken mit der lights by TENA Fitness–App

Sagen Sie C’est la vie zu Tröpfchenverlust mit der mybbf Beckenboden-Fitness-App
Verringern Sie Tröpfchenverlust, indem Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur mit der mybff Beckenboden-Fitness-App von lights by TENA trainieren. Gemeinsam mit der diplomierten Physiotherapeutin und Expertin für „dort unten“, Paula Igualada-Martinez, (die mehr als 16 Jahre Erfahrung vorzuweisen hat!) hat lights by TENA eine einfach zu bedienende App mit täglichen Erinnerungen und Tipps zu Beckenbodenübungen entwickelt. Sie funktioniert wie ein kostenloses Fitness-Abo für Ihre V-Zone. 
 
Einer der Vorteile des Beckenbodentrainings ist, dass Sie die Übungen immer und überall machen können. Ganz wie das tägliche Zähneputzen müssen Sie sich die Übungen zur Gewohnheit machen – zehn Wiederholungen dreimal täglich sind ideal und mit der mybbf Beckenboden-Fitness-App in der Tasche müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, die Übungen zu vergessen. Erhältlich für iOS und Android – es wird Zeit anzuspannen meine Damen!

Es ist die kinderleichte (und kostenlose!) App für Anspannungsübungen

  • Trainieren Sie mit der Expertin für „dort unten“ – drei Videos mit einfachen Übungsanleitungen von der diplomierten Physiotherapeutin und Expertin für den weiblichen Intimbereich, Paula Igualada-Martinez.
  • Ihre täglichen Kontraktionsübungen – Erinnerungsfunktion, die Ihnen hilft, Ihre Beckenbodenübungen in Ihren Tagesablauf einzuplanen.
  • Zwei Übungen, doppelter Spaß – Trainieren Sie die Ausdauer und Reflexe Ihres Beckenbodens mithilfe des „großen“ und des „kleinen Lifts“. 
  • Werden Sie eine Königin des Anspannens – Verfolgen Sie Ihre Fortschritte und Ihre Entwicklung.
  • Eine für Alle – geeignet für jede Altersgruppe, vor und nach der Geburt.

Paula, Diplom-Physiotherapeutin

„Es ist wie beim Training für einen Marathon, es erfordert Zeit.“

Diplom-Physiotherapeutin Paula bei der Vorbereitung auf Beckenbodenübungen