Diese Seite verwendet Cookies. · Was sind Cookies? Ich stimme zu

Die atmungsaktive Technologie von TENA fördert und bewahrt die Hautgesundheit

Unsere Studien haben gezeigt, dass Inkontinenzprodukte, die atmungsaktiv sind, die Lebensqualität und das Wohlbefinden älterer Menschen positiv beeinflussen. TENA® ConfioAir™-Technologie fördert die Hautgesundheit und ist 100 % atmungsaktiv. Und so funktioniert's:

Hautgesundheit und Inkontinenzversorgung sind eng miteinander verknüpft. Wird die Luft in einem Inkontinenzprodukt zu feucht, kann das zu Reibung, Zellverlust und Wachstum von Mikroorganismen führen. Die Atmungsaktivität unserer Produkte sorgt dafür, dass Feuchtigkeit verdunsten und Flüssigkeit effektiv aufgefangen werden kann.

Entwickelt mit Blick auf ältere Menschen

Atmungsaktivität spielt vor allem bei der Pflege älterer Menschen eine wichtige Rolle. In fortgeschrittenem Alter ist die Haut dünner, leichter angegriffen und braucht länger, um zu heilen. Ältere Menschen müssen Inkontinenzprodukte häufig den ganzen Tag über tragen, wodurch ihre Haut einem erhöhten Risiko von Überwässerung ausgesetzt ist.

Speziell zu diesem Zweck haben wir die atmungsaktive ConfioAir™-Technologie entwickelt, die der Haut hilft, ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten. Unsere Studien zeigen, dass bis zu 88 % unserer Pflegenden sagen, TENA Slip mit ConfioAir™ fühlt sich nicht nur luftiger an, sondern fördert auch die Hautgesundheit.

Entwickelt mit Blick auf ältere Menschen

So funktioniert unsere atmungsaktive Technologie

Die atmungsaktive ConfioAir™-Technologie verfügt über einen superabsorbierenden Kern, der mit einem speziellen Material umgeben ist. Auf der Rückseite des Produkts befindet sich eine mikroporöse Folie, die verdampfte Luft durchlässt, Feuchtigkeit jedoch innen einschließt. Bei Flüssigkeitsverlust tritt der Urin durch das Einlassmaterial ein und wird sehr schnell von den Superabsorbern aufgenommen, dort eingeschlossen und bleibt dort, auch wenn sich der Verwender hinsetzt.

Beim Tragen eines Inkontinenzproduktes entsteht ein Mikroklima zwischen Haut und Produkt. Dieses Mikroklima beeinflusst die Hydratation der Haut. Wenn ein Produkt luftundurchlässig ist, kann die Haut unter Umständen zu viel Flüssigkeit aufnehmen und angegriffen werden.

So funktioniert unsere atmungsaktive Technologie

1. Haut

2. Mikroklima

3. Schicht mit unmittelbarem Hautkontakt

4. Absorbierende Schicht

5. Atmungsaktive Außenschicht

Bessere Hautpflege mit Produkten von TENA

Neben der Verwendung atmungsaktiver Inkontinenzprodukte, bleibt die Gesundheit der Haut vor allem durch vorbeugende Maßnahmen und gute Hygieneroutinen erhalten. Wir bieten eine Reihe von Produkten an, die in Kombination angewendet helfen, die Gesundheit sensibler Haut zu schützen.

Um beste Resultate zu erzielen, sollten Sie:

  • Die Haut mit TENA Wash Creme reinigen
  • Zur Befeuchtung der Haut TENA Skin Lotion anwenden
  • Die Haut mit TENA Barrier Cream schützen
  • Atmungsaktive ConfioAir™-Technologie mit der richtigen Passform verwenden