Hilfreiche Links für Pflegende
zum Thema Blasenschwäche.

Wir haben uns bemüht, Sie umfassend über das Thema sensible Blase und Blasenschwäche bei Angehörigen zu informieren. Je nach Situation können Sie jedoch zahlreiche andere Informationsquellen nutzen oder sich an einschlägige Organisationen wenden.

Hier finden Sie eine Liste der Informationsquellen, die wir Ihnen zum Thema Blasenschwäche empfehlen möchten.

Wenn Sie weitere kennen, schicken Sie uns bitte die Angaben per E-Mail, und geben Sie an, warum sie von Nutzen waren. Wir werden diese Liste laufend aktualisieren, damit auch andere Besucher davon profitieren können.

  • www.inkontinenz-selbsthilfe.com
    Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein bundesweit tätiger Selbsthilfe-Verein, der im Jahr 2006 von Menschen gegründet wurde, die selbst von Inkontinenz betroffen bzw. Angehörige von Betroffenen sind. Ziel des Vereins ist es, die Lebensumstände von Inkontinenz-Betroffenen und deren Angehörigen zu verbessern.

  • www.prostatakrebs-bps.de
    Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe: Umfangreiche Informationen zur Vorsorge, Diagnose, Therapie und Nachsorge von Prostatakrebs.

  • www.kontinenz-gesellschaft.de
    Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft e.V. bietet Informationen zum Thema Inkontinenz mit vielen Adressen von Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen.

  • www.pflegen-online.de
    Pflegen Online ist ein Fachportal für alle, die sich beruflich mit stationärer Krankenpflege, Altenpflege und ambulanter Pflege befassen.

  • www.deutsche-alzheimer.de
    Die Deutsche Alzheimer e.V. informiert über Alzheimer und Demenz und bietet Adressen von Selbsthilfegruppen. Broschüren und Informationsmaterial können online bestellt werden.

  • www.pflegenetzwerk.com
    Das Pflegenetzwerk ist das Portal für alle, die Fragen rund um die Pflege haben und Pflegedienstleister vor Ort suchen.

  • www.corewellness.de

    Ein kostenfreies Programm, um mit gezielten Übungen den Beckenboden zu trainieren.