Die richtige Produktgröße
entscheidet.

Die Auswahl der richtigen Größe eines TENA Produkts entscheidet maßgeblich über dessen Sicherheit. Denn liegt das Produkt nicht perfekt am Körper an, kann es nicht die volle Saugleistung entfalten.

  1. Messen Sie zunächst den Hüftumfang Ihres Angehörigen.
  2. Auf den Packungen sind neben der Saugstärke auch eine Größenangabe (z. B. S, M, L) sowie der Hüftumfang in Zentimetern angegeben.
  3. Größe 36 bis 44 entspricht einem Hüftumfang von 75 bis 100 Zentimetern, Größe 44 bis 54 entspricht einem Hüftumfang von 95 bis 125 Zentimetern.
Kleidergröße Hüftumfang Größe
32 - 36 50 - 70 cm XS
38 - 40 65 - 85 cm S
42 - 44 80 - 110 cm M
46 - 48 100 - 135 cm L
48 - 54 120 - 160 cm XL

Liegt der Hüftumfang zwischen zwei Größen, sollten Sie die kleinere Größe wählen.

Wie viele Produkte braucht man pro Tag?

Bei der richtigen Saugstärke und in der richtigen Größe werden nicht mehr als drei TENA Produkte pro Tag benötigt.

Richtwert Produkte in 24 Stunden
TENA Pants 2
TENA Comfort 3 - 4
TENA Slip 3 - 4
TENA Flex 3 - 4
TENA Lady 3
TENA MEN 3

Reicht diese Tagesmenge nicht aus, sollte die nächsthöhere Saugstärke oder das nächststärkere Produktsystem verwendet werden. Besonders wichtig ist, dass das Inkontinenz-Produkt gut am Körper sitzt – also die richtige Passform und Größe hat – und richtig angelegt ist.

Ist Ihr Angehöriger zusätzlich auch stuhlinkontinent oder nimmt harntreibende Medikamente ein, kann sich der Verbrauch auf vier bis fünf Produkte pro Tag erhöhen. Auch Rollstuhlfahrer haben oftmals einen Mehrverbrauch, wenn keine Unterstützung beim Toilettengang gewährleistet ist.