Offenbar befinden Sie sich in <country>

Wechseln Sie für weitere Informationen zu Ihrer lokalen TENA Lady Website.

Wodurch wird eine nervöse Blase ausgelöst

In bestimmten Situationen, wenn Sie zum Beispiel lachen, niesen oder heben, tritt Tröpfchenverlust häufiger auf als sonst. Uups-Momente können zunächst ein Schock sein – kein Wunder, es hat Ihnen ja auch noch nie jemand etwas davon erzählt.  
 
Wenn es Ihnen passiert, denken Sie daran, dass das Auslaufen Ihren Lebensstil nicht beeinträchtigen muss. Mit dem richtigen Schutz gegen Tröpfchenverlust können Sie auch weiterhin tun, was Sie möchten – Uups-Momente hin oder her. Mit lights by TENA muss Tröpfchenverlust keine große Sache sein.
Frau wacht mit verschmiertem Make-up und strubbeligen Haaren auf.

Vor und nach der Menstruation

Die meisten werden schon einmal vom prämenstruellen Syndrom – kurz PMS – gehört haben und es ist relativ einfach, Informationen darüber zu finden. Weniger häufig diskutiert wird, warum die Regelblutungen und alles Drumherum die Blase betreffen. Aber das tun sie in der Tat. Ein Menstruationszyklus bedeutet, dass auch Ihre Blase eine Art Zyklus hat. Direkt nach dem Eisprung schüttet Ihr Körper eine höhere Menge an Hormonen aus, welche die Muskeln entspannen. Das bedeutet, dass es etwa eine Woche vor der Monatsblutung schwieriger wird, Tröpfchen zurückzuhalten. Wenn Sie während dieser Zeit lights by TENA verwenden, müssen diese Uups-Momente Sie überhaupt nicht einschränken. Die Slipeinlagen und Ultra Binden in unserem Sortiment schließen Flüssigkeit so effektiv ein, dass Sie sie noch nicht einmal bemerken. 
Eine Frau lehnt sich an die Schulter einer anderen Person und lacht.

Es kann am Lachen liegen

Hält Sie der Tröpfchenverlust davon ab, sich mal so richtig kaputtzulachen? Lachen sollte nur mit positiven Gefühlen in Verbindung gebracht werden, aber da die Kontraktionen Ihrer Bauchmuskeln während eines herzhaften Lachens Druck auf Ihre Blase und den Beckenboden ausüben, kann es zu einem Uups-Moment kommen. Das gleiche gilt für Niesen und Husten. In diesen Situationen ist es wahrscheinlicher, dass Sie etwas Flüssigkeit verlieren. Wenn Sie jedoch die lights by TENA Produkte verwenden, muss dieser Tröpfchenverlust keine große Sache sein. 
Drei joggende Frauen, von hinten aufgenommen.

Als ob das Training nicht schon genug wäre.

Bei vielen, die Schwierigkeiten mit Tröpfchenverlust haben, tritt dieser mit besonders hoher Wahrscheinlichkeit beim Sport auf. Und so unfair dies auch klingt – es ist schließlich nicht nett von Ihrem Körper, Sie so dafür zu belohnen, dass Sie sich um ihn kümmern – so ist es doch eine einfache Tatsache: Beim Sport gibt es häufig einen Uups-Moment. Dies liegt an dem zusätzlichen Druck, der durch Laufen, Springen oder schweres Heben auf die sensible Blase ausgeübt wird. Glücklicherweise können Sie sich ganz auf Ihr Training konzentrieren und während des Sports die Blasenschwäche vollständig vergessen, wenn Sie das richtige Produkt verwenden. Die Flüssigkeit wird schnell aufgesogen. Dafür sorgt die FeelFresh Technology™ in den lights by TENA Slipeinlagen und Ultra Binden. 

Was andere Frauen sagen

Als ich zum ersten Mal etwas Flüssigkeit verloren habe, war ich überrascht. Als ich das Thema jedoch bei meinen Freundinnen angesprochen habe, kam heraus, dass dies fast allen schon einmal passiert ist.

Maren
42

Beckenbodentraining

Fünf Minuten am Tag können schon einen positiven Effekt haben.

Eine Frau beim Pilates-Training mit einem Medizinball.

Warum es so gut funktioniert

Die FeelFresh Technology™ in den lights by TENA Slipeinlagen sorgt dafür, dass Urin schnell eingeschlossen wird und Sie sich frisch und trocken fühlen.

lights by TENA FeelFresh TechnologyTM Logo.

What are cookies?

Lorem ipsum dolor sit amet lorem ipsum dolor sit amet lorem ipsum dolor sit amet.