Informationen über TENA und das Thema Inkontinenz

Wussten Sie, dass eine von vier Frauen und einer von acht Männern im Verlauf des Lebens eine Form von Blasenschwäche hat? Es fällt schwer, eine andere Krankheit zu nennen, die so verbreitet ist und gleichzeitig so vielen Missverständnissen unterliegt. Bei TENA engagieren wir uns für die Entwicklung von Produkten und Services, die den Einfluss der Inkontinenz auf das tägliche Leben der Menschen minimieren. Dabei sind wir auf zahlreiche gefühlsmäßige Probleme mit dieser Krankheit gestoßen. Deshalb möchten wir unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen und mit den noch heute bestehenden Irrtümern und Tabus aufräumen.

Unsere Aufgabe ist klar definiert: Verbessern der Lebensqualität von Menschen, die mit Blasenschwäche oder Inkontinenz leben bzw. arbeiten – und das weltweit.

Was hinter TENA steht »

Der Ansatz von TENA für die beste Kontinenzpflege»

Unsere Verantwortung»

Unsere Aufgabe»

Unser Engagement für Nachhaltigkeit»


Weitere Informationen über TENA, Inkontinenz und den Umgang damit finden Sie auf der restlichen TENA Website. Warum beginnen Sie nicht auf der Startseite?