Tröpfelinkontinenz

In diesem Fall kann die Blase nicht vollständig entleert werden und nach dem Wasserlassen tritt weiterhin tröpfelnd Urin aus. Dies hängt auch mit einer Prostatavergrößerung oder geschwächten Beckenbodenmuskeln zusammen.