Beckenbodentraining

Übungen, bei denen die Beckenbodenmuskeln angespannt und entspannt werden. Sie zielen auf eine Stärkung der Muskeln ab, damit ein höherer Druck zum Schließen der Harnröhre ausgeübt werden kann.

Ergänzende Informationen:

Die Anleitung durch einen Physiotherapeuten stellt sicher, dass die Übungen korrekt ausgeführt werden und die Chance auf Erfolg erhöht wird. Regelmäßige Übungen tragen zur Vorbeugung und Verbesserung der Inkontinenz bei, sowohl bei Männer als auch Frauen und besonders bei Inkontinenz während der Schwangerschaft.

Verwandte Begriffe:

Inkontinenzmanagement, Beckenbodenmuskeln

Mehr Informationen:

Weiblich? Besuchen Sie unseren Übungsbereich und finden mehr heraus über Beckenbodentraining für Frauen: Übungsbereich

Männlich? Besuchen Sie unseren Übungsbereich und finden mehr heraus über Beckenbodentraining für Männer: Übungsbereich

Sind Sie schwanger oder eine junger Mutter? Besuchen Sie unseren speziellen Bereich für Sie:
Schwangerschaft und Mütter