Blasenschwäche aus Sicht einer Mutter

Temporäre Blasenschwäche kann während einer Schwangerschaft auftreten. Manchmal tritt sie gar nicht auf, bei einigen Frauen erst in der zweiten Schwangerschaft, in manchen Fällen erst Jahre nach der Geburt.

Wir wissen, wie beruhigend und hilfreich es sein kann, die persönlichen Erfahrungen mit anderen zu teilen. Hier lassen wir Mütter zu Wort kommen, die eigene Erfahrungen mit Blasenschwäche in der Schwangerschaft haben.

Sie möchten Ihre eigene Geschichte erzählen? 

Evas Geschichte

"Eine Zeitlang fühlte ich mich richtig verloren, dann änderte sich alles durch eine peinliche Situation ..."

Mehr

Jules Geschichte

"Blasenschwäche trat bei mir nach der zweiten Schwangerschaft auf, und ich fühlte mich, als hätte ich die normale Kontrolle eines Erwachsenen verloren."

Mehr

Sandras Geschichte

"Ich begann auf dem Laufband – und dann dieser riesige Fleck! Ich rannte nur in die Umkleidekabine und dann nach Hause."

Mehr