Entdecken Sie die CoreWellness Beckenbodenübungen von TENA

Bis zu 70 % aller Personen mit Erfahrungen von Belastungs- und Stressinkontinenz stellen mit regelmäßigem CoreWellness Training eine Linderung der Blasenschwäche fest!*
Exklusiv für TENA hat Kari Bø, die international anerkannte Physiotherapeutin und Expertin in der Erforschung und Behandlung von Blasenschwäche bei Frauen, das CoreWellness Training entwickelt: einfache, angenehme Übungen, mit denen Sie sich im Handumdrehen in Form bringen. Ein kostenloses Trainingsprogramm zur Unterstützung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens. Sie verbessern Ihre Haltung, lindern Rückenschmerzen und verbessern Blasenschwäche.

Sehen Sie sich hier ein Trainingsvideo an

Das CoreWellness Training besteht aus Übungen, die nachweislich den Beckenboden und andere Muskeln der Körpermitte stärken. Studien zufolge kann damit Belastungsinkontinenz bei zwei Dritteln der betroffenen Frauen geheilt werden.

Die Vorteile von CoreWellness:

  • Verhilft zu einem flacheren Bauch.
  • Der Körper wird gestärkt.
  • Bewegungen fallen leichter, die Körperkontrolle wird verbessert.
  • Rücken- und Gelenkschmerzen lassen nach bzw. können verhindert werden.
  • Die sexuelle Erlebnisfähigkeit wächst.
  • Blasenschwäche wird entgegen gewirkt.
  • Belastungsinkontinenz wird bei 60-70% der Frauen geheilt.

Mehr Infos finden Sie unter www.corewellness.de
Hier finden Sie mehr Informationen zu unserem Kooperationspartner Fitness Company: www.fitcom.de

* Markved S., Bo K., Fjortoft T., Obstetrics and Gynaecology 100 (4): 730-739, 2002.

Quelle: Bo K, Hagen R,Kvarstein B, Larsen: Scand J, Sports Sci,11, 3: 117-121, 1989.