Gesunder Schlaf und erholsame Nächte trotz Blasenschwäche

Etwa die Hälfte aller Frauen mit Blasenschwäche hat auch nachts Probleme. Viele wachen mehrmals auf, weil sie zur Toilette müssen. Andere können gar nicht erst einschlafen aus Angst, in der Nacht unkontrolliert Urin zu verlieren. Laut einer Studie gaben 36 Prozent der Betroffenen an, dass die Blasenschwäche ihren Schlaf beeinträchtigt (UTI’s and Incontinence in Women, Juni 2009). Dabei ist ein gesunder Schlaf entscheidend für unser Wohlbefinden. Wird er zu oft unterbrochen, kann dies zu erheblichen Problemen bis hin zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen.

Einzigartige Form für optimalen Schutz im Liegen

TENA Lady Maxi Night Um Frauen mit mittlerer Blasenschwäche maximalen Schutz für eine erholsame Nacht zu schenken, wurde TENA Lady Maxi Night entwickelt. Das erste Blasenschwächeprodukt für die Nacht hat eine spezielle Form für die Verwendung im Liegen. Die Einlage ist im hinteren Bereich breiter und sorgt mit ihrer einzigartigen Form für Sicherheit und Trockenheit im Schlaf. Außerdem verfügt sie über elastische Seitenbündchen und eine besonders hohe Saugfähigkeit, so dass die Flüssigkeit sicher eingeschlossen wird. Der Geruchsschutz Fresh Odour Control™ mit Mikro-Frischeperlen verhindert Geruchsbildung zuverlässig.

Gleich Gratismuster anfordern

Die dunkelviolette Packung mit Mond und Sternen ist sofort als das Nachtprodukt von TENA zu erkennen. Ein Icon mit der Aufforderung „sleep well“ und der Tröpfchencode, der die besondere Saugstärke hervorhebt, beschreiben die Produktvorteile. Die TENA Lady Maxi Night gibt es in Apotheken sowie in Drogerie- und Supermärkten. Überzeugen Sie sich selbst. Bestellen Sie gleich Ihr Gratismuster unter
01806 / 12 12 22 (Festnetz max. 0,02 €/Gespräch, Mobilfunk max. 0,60 €/Gespräch).