Diese Seite verwendet Cookies. · Was sind Cookies? Ich stimme zu
TENA E-Learning für die Kontinenzversorgung

TENA E-Learning

Wir sind uns bewusst, wie wichtig ein dauerhaft hoher Wissensstand für Ihre tägliche Arbeit ist. Daher haben wir ein interaktives E-Learning Programm entwickelt, das Ihnen hilft stets eine exzellente Kontinenzversorgung anzubieten.

Einführung in die Harninkontinenz

Eine informative Einführung in die Ursachen der Inkontinenz: Formen und Behandlungsmöglichkeiten sowie Vorgehen bei gebrechlichen und älteren Menschen

TENA E-Learning für die Kontinenzversorgung

Hautpflege

Informationen über die Haut, ihre Funktion und vorbeugende Hautpflege sowie eine Hautpflegeansatz für ältere Haut: Lernen Sie die speziellen Vorteile von TENA  Pflegeprodukten kennen.

TENA E-Learning für die Kontinenzversorgung

Kundenberatung

Lernen Sie unterschiedliche Kunden kennen und erfahren Sie anhand von beispielhaften Beratungsgesprächen, wie Sie Ihre Beratungsqualität noch steigern können.

TENA E-Learning für die Kontinenzversorgung

Speziell für Sie entwickelt

Zeit ist kostbar. Darum sind die E-Learning Kurse auf eigenständiges Lernen ausgelegt. 

  • Lernen Sie in Ihrem eignen Rythmus auch wenn die Zeit knapp ist
  • Greifen Sie vom PC oder Tablet darauf zu
  • Testen Sie Ihr Wissen per Quiz

Unsere E-Learning Kurse

Einführung in die Harninkontinenz

  • Die ableitenden Harnwege
  • Formen und Behandlungsmöglichkeiten
  • Inkontinenz bei älteren und gebrechlichen Menschen

Hautpflege und persönliche Hygiene

  • Die Haut, ihre Funktion und vorbeugende Hautpflege
  • Ein Pflegeplan bei angegriffener Haut 
  • Das komplette Pflegesortiment: Reinigung, Pflege und Schutz

Kundenberatung für den Fachhandel

  • Unterschiedliche Kunden im Herausforderungen
  • Beispielhafte Beratungsgespräche
  • Verschiedene Inkontinenzformen und das richtige Produkt

Akkreditiert mit jeweils einem Fortbildungspunkt

Mit der "Registrierung beruflich Pflegender" besteht in Deutschland für alle professionell Pflegenden die Möglichkeit, sich bei einer unabhängigen Registrierungsstelle zentral erfassen zu lassen. Diese Registrierung kann effektiv als Qualitätsprädikat für die berufliche Weiterentwicklung eingesetzt werden.

Fortbildungspunkte sammeln

Innerhalb der Registrierungsdauer von zwei Jahren müssen mindestens 40 Fortbildungspunkte gesammelt, um sich für eine erneute Registrierung zu qualifizieren. Für E-Learning-Einheiten ist jeweils  1 Punkt vorgesehen.

Nutzen Sie diese Chance: Für jeden TENA E-Learning Kurs können Sie einen Fortbildungspunkt sammeln – bequem vom Rechner aus.