Diese Seite verwendet Cookies. · Was sind Cookies? Ich stimme zu
TENA Fallstudien

Erfahrungen aus der Praxis

Bei TENA beziehen wir Erkenntnisse aus der Praxis in die Gestaltung unserer Produkte und Services ein. Wir arbeiten mit Bewohnern von Pflegeeinrichtungen, Pflegekräften und medizinischen Fachkräften zusammen, um die besten Lösungen für Sie zu finden.

Zusammenarbeit mit TENA – Erfahrungen aus erster Hand

Sehen Sie, was andere über die Zusammenarbeit mit TENA sagen und erfahren Sie, wie dadurch nicht nur die Arbeitssituation verbessert wurde, sondern auch Kosten und Zeitaufwand reduziert wurden – Zeit, die somit für individuelle Pflegeaufgaben zur Verfügung stand.

Verbesserte Pflege

„Durch unsere Zusammenarbeit mit TENA erzielen wir echte Vorteile und können unseren Bewohnern eine bessere Pflege bieten.“

TENA Fallstudien

Eine gemeinsame Vision

„Einer der positivsten Aspekte unserer Zusammenarbeit mit TENA ist das Gefühl, gemeinsame Ziele zu verfolgen.“

TENA Fallstudien

Positiver Einfluss

„Die Experten von TENA sind eine echte Quelle der Inspiration. Sie haben eine unglaublich positive Einstellung, die unsere Mitarbeiter inspiriert.“

TENA Fallstudien

Erfahrungsbericht

Die Zusammenarbeit mit TENA ist sehr gut. Und deshalb funktioniert auch unsere Inkontinenzversorgung so gut. TENA besucht uns regelmäßig, um unsere Mitarbeiter zu schulen.

Susanne Birgersson,
Abteilungsleiterin, Schweden

Neue Ideen

„Durch die Zusammenarbeit mit TENA haben wir viele neue Ideen zu allen Aspekten der Pflege älterer Personen erhalten.“

TENA Fallstudien

Bessere Teamarbeit

„TENA hat unsere Kommunikation im Team erheblich verbessert.“

TENA Fallstudien

Nachgewiesene Vorteile

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl und Anwendung der passenden Lösung für Ihr Pflegeumfeld und sorgen für nachhaltige Verbesserungen an Ihrem Arbeitsplatz.

TENA Fallstudien
44 %

Mehr Zeit für individuelle Pflegeaufgaben durch die richtigen Produkte, individualisierte Abläufe und weniger inkontinenz-bezogene Tätigkeiten. [1]

47 %

Weniger Hautprobleme und verbesserter Anwenderkomfort durch innovative saugfähige Produkte und 3-in-1-Hautpflegeprodukte. [2]

Verbesserte Pflegequalität

Ein Pflegeheim in den Niederlanden hat eine tägliche pflegende Reinigungsroutine mit den TENA Wet Wash Gloves eingeführt. Dadurch konnte eine bedeutende Verbesserung der Pflegequalität sowohl für Bewohner als auch für Pflegekräfte erzielt werden. Lesen Sie mehr über den TENA Wet Wash Glove und seine einzigartigen Vorteile.

Lesen Sie mehr über dieses Produkt

TENA Wet Wash Glove

Literaturhinweise:

1SCA Archivdaten: Alle Statistiken basieren auf durchschnittlichen Prozentangaben aus 85 bis 181 TENA Solutions Fallstudien, die weltweit durchgeführt wurden, vorwiegend in Europa, aber auch in den USA, in Kanada und China. Die Ergebnisse variieren je nach Land und Pflegeeinrichtungen und sind abhängig von den Umständen im jeweiligen Pflegeheim vor der Anwendung von TS. 2011-13. 
2SCA Archivdaten: Alle Statistiken basieren auf durchschnittlichen Prozentangaben aus 181 TENA Solutions Fallstudien, die weltweit durchgeführt wurden, vorwiegend in Europa, aber auch in den USA, in Kanada und China. Die Ergebnisse variieren je nach Land und Pflegeeinrichtungen und sind abhängig von den Umständen im jeweiligen Pflegeheim vor TENA Solutions. 2011-13. Folgende Kostenpositionen in Bezug auf Inkontinenzmanagement werden bei TENA Solutions gemessen: Produktverbrauch, Hautpflege-, Wäsche- und Abfallkosten.